Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Rheinland - Pfalz

R├Âmerwelt Rheinbrohl

Caput Limits - Kopf des Limes - wird der Limes bei Rheinbrohl bezeichnet. Unter Leitung des Dinstleistungszentrum L├Ąndlicher Raum wurden 2010 die LImes-Cicerones Rheinland Pfalz ausgebildet. Theoretisches Wissen und Exkursionen festigten das Wissen. Die gleichzeitig zertifizierten Natur- und Landschaftsf├╝hrer sind t├Ątig entland des rheinland-pf├Ąlzischen Limes und bis nach Taunusstein. In der Jahresexkursion 2016 besuchten die Mitglieder des Verbands der LImes-Cicerones die Wachtturm Rekonstruktion in der N├Ąhe des Rheins.

Limesinformationszentrum Rheinland-Pfalz

Eine Mitgliedschaft im Verband der Limes-Cicerones bietet viele Vorteile. Hier mehr Infos

Welterbe

Der Obergermanisch-Raetische Limes beginnt in Rheinland-Pfalz bei Rheinbrohl am Rhein. Mit 132 Wachtposten, 9 Kleinkastellen und 9 Kohortenkastellen verl├Ąuft das Welterbe 75 Kilometer haupts├Ąchlich in den W├Ąldern von Westerwald und Taunus. Sieben unterschiedliche Wachtturm-Nachbauten warten auf Besucher.

Der Niedergermanische Limes verl├Ąuft als 'nasse Grenze'  20km durch Rheinland Pfalz.

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Gesch├Ąftsstelle: Hauptstra├če 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=1690