... nur was ich kenne, kann ich schützen

[12.02.2017]

Im Weygang-Museum Öhringen trafen sich verschiedene Menschen, die entlang der UNESCO Welterbelinie Grenzen des Römischen Reichs aktiv sind.

Der spannende Gedankenaustausch streifte drei Schwerpunkte:

  • Wie sieht ihr persönlicher Limes-Traum in fünf Jahren aus?
  • Welche Stolperstellen sind vorhanden?
  • Welche Erfolgsfaktoren / gelingende Beispiele erleben wir?

Ganz konkrete Impulse wurden erarbeitet, als Aufgaben mitgenommen und stehen zur Umsetzung an (hier erfahren Sie mehr)


 

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Geschäftsstelle: Hauptstraße 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=728