73492 Rainau - Anregungen für Ihren Besuch

Die Gemeinde Rainau gehört zum Ostalbkreis Baden-Württembergs.

Limespark Rainau

Schutzbau
Caracalla Tor

Eine Fülle an interessanten Orten liegt in der Gemeinde Rainau.

  • Der Limes Wachtturm Mahdholz in Rainau-Schwabsberg,
  • repräsentative Steingebäude wie das Kastellbad oder ein Gästehaus mit separatem Badgebäude liegen am Stausee
  • das Kastell Rainau-Buch mit Modell und erkennbaren Aussengrenzen
  • das Limestor Dalkingen

Neben den individuellen Führungen, die Sie bitte direkt mit den einzelnen Limes-Cicerones vereinbaren, finden öffentliche Veranstaltungen statt. 

Veranstalter ist das Landratsamt Ostalbkreis. Bitte melden Sie sich zu den Ferienaktionen an unter 07361 503-1315.

Vom Apollotempel zum Limestor

Bustour nach Faimingen an der Donau mit Besichtigung des antiken Apollo-Grannus-Tempels und Besuch der imposanten Reste des einstigen römischen Verwaltungssitzes in Heidenheim an der Brenz. Danach führt die Fahrt zum Limesmuseum in Aalen mit Führung im Museum und dann zum Freilichtmuseum bei Rainau-Buch. Das Tages- ziel ist das einmalige Limes Tor mit dem berühmten Caracallabogen bei Rainau-Dalkingen.

Ganztagestour ca. 8 Stunden mit kleineren Wanderungen.

Kosten pro Gruppe = auf Anfrage

Erleben Sie die Limes-Cicerones in einer öffentlichen Führung

Neben den individuellen Führungen, die Sie direkt mit den einzelnen Limes-Cicerones vereinbaren, finden öffentliche Veranstaltungen statt. 

Herzlichen Dank für das Engagement zahlreicher Kommunen und Organisationen entlang des Welterbes. Die Limes-Cicerones sind dabei für die jeweiligen Veranstalter tätig. Bitte wenden Sie sich für Informationen und Anmeldungen direkt an die Veranstalter.

Viel Freude bei Ihrem Limes-Besuch!

 

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Geschäftsstelle: Hauptstraße 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=751