Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Pandemie nutzen

Verband der Limes-Cicerones bietet Newsletter und online-Schulungen f├╝r Mitglieder an.

In der herausfordernden Situation der Seuche lud der Vorstand zur online Schulung ein. Dr. J├Ârg Scheuerbrand, Leiter des R├Âmermuseums Osterburken, berichtete in der digitalen Veranstaltung "Vom Odenwaldlimes zum Vorderen Limes - wann wurde der oberegermanische Limes vorverlegt". Von Oberscheidenthal nach Miltenberg , von Neckarburken nach Osterburken, von Bad Wimpfen nach Jagsthausen, von B├Âckingen nach ├ľhringen, von Walheim nach Mainhardt, von Benningen nach Murrhardt und von Bad Cannstadt nach Welzheim zogen die r├Âmischen Truppen um. Unterschiedliche Funde bieten sich als Zeitzeugen dieser gro├čen Truppenbewegung an. Wie sich das r├Âmische Hinterland darstellte, wie sich vivi, villae rusticae und civitates verteilten, stellte Scheuerbrand dar. Die m├Âgliche neue Civitates Aurelia G() auf dem Gel├Ąnde der heutigen Stadt Neuenstadt am Kocher wird weiterhin diskutiert.

Der Vorstand des Verbands der Limes-Cicerones e.V. fa├čt Neuigkeiten und Wissenswertes in Newslettern f├╝r die Mitglieder zusammen.

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Gesch├Ąftsstelle: Hauptstra├če 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=728