73525 Schwäbisch Gmünd - Anregungen für Ihren Besuch

Als flächen- und einwohnermäßig größte Stadt im Remstal liegt Schwäbisch Gmünd im Osten Baden-Württembergs.

Das römische Erbe

Die Durchführung der Landesgartenschau 2014 förderte die Entstehung des Limes-Infopunktes Rotenbachtal. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Spaziergangs zur Rekonstruktion der Sperranlage.

Das Römerbad und Kohortenkastell Schirenhof bieten eine herrliche Kulisse für Führungen rund um römische Themen der Limes-Cicerones. Der archäologische Rundwanderweg bietet einen Einblick.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir erarbeiten gerne ein individuelles Angebot für Ihre Gruppe.

Öffentliche Führungen werden am Limes-Infopunkt Rotenbachtal oder am Kastellbad Schirenhof organisisert. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Termine. 

Erleben Sie die Limes-Cicerones in einer öffentlichen Führung

Neben den individuellen Führungen, die Sie direkt mit den einzelnen Limes-Cicerones vereinbaren, finden öffentliche Veranstaltungen statt. 

Herzlichen Dank für das Engagement zahlreicher Kommunen und Organisationen entlang des Welterbes. Die Limes-Cicerones sind dabei für die jeweiligen Veranstalter tätig. Bitte wenden Sie sich für Informationen und Anmeldungen direkt an die Veranstalter.

Viel Freude bei Ihrem Limes-Besuch!

 

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Geschäftsstelle: Hauptstraße 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=753