74639 Zweiflingen - Anregungen f√ľr Ihren Besuch

Zweiflingen als kleinste Gemeinde des Hohenlohekreis liegt 8 km n√∂rdlich von √Ėhringen im fr√§nkisch gepr√§gten Nordosten Baden-W√ľrttembergs.

F√ľhrung: Vom Wald- und Schlosshotel zum Welterbe

Vorbei an den wundersch√∂n kultivierten Landschaften des Golfplatzes gehen wir mitten durch die Apfelplantagen und lassen den weiten Blick √ľber die Hohenloher Ebene schweifen. Gesch√ľtzt vom Wald finden wir die 500m lange Wall-und-Graben Anlage, die von den R√∂mern um 160 n.Chr. angelegt wurde. Die Forstwirtschaft muss auf den Klimawandel reagieren. Der 200 oder 300 Jahre alte Baumbestand verabschiedet sich. Die Verj√ľngung des Waldes ver√§ndert unsere Wahrnehmung des Denkmals.

G√§stef√ľhrerin Doris K√∂hler
Anreise Friedrichsruhe, Wanderung 150 Minuten, nicht barrierefrei 
Erläuterung Infrastruktur, Nachhaltigkeit, Klimaveränderung, Pfahldöbel, Limes Blicke
Kosten: 100 Euro (150 Minuten)

15.07.2022: Zweiflingen: Limes Blick Wanderung Sindringen

Zwischen 160 und 260 n.Chr. verlief der 550 km lange Obergermanisch-Raetische Limes auch durch Hohenlohe. Mit Kastellen in √Ėhringen, Westernbach und Sindringen hatte die r√∂mische Reichsgrenze hier eine auffallend starke Truppenkonzentration von etwa 1.000 Soldaten. √Ėhringen - der ehemalige vicus aurelianus - war eine wichtige und wohlhabende Zivilsiedlung f√ľr den Handel √ľber die Grenze mit dem Freien Germanien. Beim Pfahld√∂bel auf der Gemarkung Zweiflingen-Pfahlbach ist einer der noch am besten im urspr√ľnglichen Zustand erhaltenenen Abschnitte mit Graben udn wall zu sehen. Bei einer leichten Waldwanderung entlang des ehemaligen Limes geht es zum restaurierten r√∂mischen Turmfundamtent im Kocherhang oberhalb von Sindringen. W√§hrend der Wanderung erhalten Sie fundierte Informationen zu der r√∂mischen ARmee, der Besatzung in Hohenlohe, dem Sold, ihren Familien usw.

Der R√ľcktransport zu den Fahrzeugen wird organisiert, reine Gehzeit ca 1,5 Std., nicht f√ľr Kinderwagen geeignet.

G√§stef√ľhrer Berthold Liebig
Anmeldung √ľber VHS √Ėhringen
Hier gehts zum Programm VHS √Ėhringen

F√ľhrungsangebote: Limes Blicke in Hohenlohe

Limes Blicke

Drei aussergew√∂hnliche Aussichtspunkte wurden 2014/2015 im Naturraum √Ėhringer Becken eingeweiht. Als Leuchtturmprojekte der europ√§ischen F√∂rderkulisse LEADER entstanden sie in Kooperation der Gemeinden Pfedelbach-√Ėhringen -Zweiflingen. Die Wahrnehmbarkeit des ehemaligen Limes-Verlaufs wurde wesentlich gest√§rkt.

Das Modell

Das transluzente Modell der Sichtverbindung quer √ľber das √Ėhringer Becken kann ganzj√§hrig im Weygang-Museum besucht werden. Vom Sechseckturm bei Pfedelbach-Gleichen √ľber √Ėhringen bis zum Pfahld√∂bel in der Gemeinde Zweiflingen zwischen Westernbach und Pfahlbach und nach Sindringen im Kochertal sind die heutige Erdoberfl√§che mit der Infrastruktur der Stra√üen und aktuellen Ortschaften dargestellt. Eingef√ľgt ist die ehemalige Grenzlinie sowie die Wachtposten und die ehemaligen Kastellstandorte. Die Limesblicke - drei Aussichtsplattformen am Pfahld√∂bel zwischen Pfahlbach und Westernbach, am Rande des k√ľnftigen Landesgartenschaugel√§ndes in √Ėhringen und auf der H√∂he des Schw√§bisch-Fr√§nkischen Waldes bei Pfedelbach-Gleichen sind im Modell dargestellt.

Ihre G√§stef√ľhrer: Gerhard Krautter, Berthold Liebig, Gabi St√∂hr, Doris K√∂hler
Buchung √ľber Weygang-Museum √Ėhringen: Tel 07941 35394 / Fax 07941 960910 / weygang.museum(at)oehringen.de

Limes Blick am Modell:

Anreise Weygang-Museum √Ėhringen, Limescontainer barrierefrei
Erläuterungen Limesmodell
Eintritt Museum, F√ľhrung bitte separat buchen

Limes Blick Pfedelbach-Gleichen:

Anreise Wanderparkplatz Gleichen, Wanderung mind. 1,5 Stunden, bedingt barrierefrei
Erläuterungen Sechseckturm, Limes Blick Gleichen
Kosten: 60 Euro (90 Minuten)

Limes Blick Zweiflingen:

Anreise Wanderparkplatz zwischen Westernbach und Pfahlbach, barrierefreie F√ľhrung Pfahld√∂bel m√∂glich
Erläuterung Pfahldöbel, Limes Blick Zweiflingen
Dauer ab 1 Stunde
Kosten 40 Euro (60 Minuten)

Limes Blick √Ėhringen

Anreise Fahrrad, Motorrad, Bus oder Privat PKW (Parkplatz √Ėhringen-Cappel)
F√ľhrung ab 30 Minuten
Kosten 20 Euro (30 Minuten)

Limes Blick Zweiflingen

Der einst√ľndige Spaziergang startet am Wanderparkplatz zwischen Westernbach und Pfahlbach. Die modernen Stahlkonstruktionen der Limes Blicke laden ein, die thematische Br√ľcke aus der Antike in die Jetzt-Zeit zu bauen. Eine F√ľhrung ist f√ľr jede Altersgruppe und auch barrierefrei m√∂glich.

Anreise Fahrrad, Motorrad, Bus oder Privat PKW
G√§stef√ľhrerin Doris K√∂hler
Spaziergang mit Erläuterungen, 60 Minuten

Limes Erfahrung f√ľr 100 Personen

Gr√∂√üere Gruppen betreuen mehrere Limes-Cicerones. Gerne entwickeln wir mit Ihnen individuelle L√∂sungen. Nachfolgend ist exemplarisch der Betriebsausflug eines baden-W√ľrttembergischen Ingenieurb√ľros mit einer Gruppe von √ľber hundert Personen beschrieben.

Die erste Station fand in Jagsthausen statt. Informationen rund ums Kastell und die Limeslinie, die r√∂mische Badekultur, die Zivilsiedlung in Jagsthausen sowie das Krapf-Museum im alten Rathaus wurde durch Limes-Cicerone belebt. Wir teilten die Interessenten in Kleingruppe auf und organisierten einen Lernzirkel. "Das war kurzweilig und abwechslungsreich. Es gab kaum Doppelinformationen und ihr habt es gut aufbereitet. Auch das Material, das ihr mitgebracht habt, war sehr aussagekr√§ftig", gab uns der Auftraggeber als R√ľckmeldung.

Nach einer leckeren Stärkung im Roten Schloss, das sich mitten im ehemaligen Kastell befindet, fuhr die gesamte Truppe an den Pfahldöbel. Die Signalweitergabe am Welterbe, tiefe Einblicke in die mathematischen Zusammenhänge der römischen Vermessung, das römische Soldatenwesen und das transnationale Welterbe wurden rund um den Limes Blick Zweiflingen erläutert.

G√§stef√ľhrerin: Doris K√∂hler, Johannes R√∂der, Gerhard Krautter, Georg V. Zemanek
Tagesveranstaltung mit Busbegleitung (mehrere Busse)

Erleben Sie die Limes-Cicerones in einer √∂ffentlichen F√ľhrung

Neben den individuellen F√ľhrungen, die Sie direkt mit den einzelnen Limes-Cicerones vereinbaren, finden √∂ffentliche Veranstaltungen statt. 

Herzlichen Dank f√ľr das Engagement zahlreicher Kommunen und Organisationen entlang des Welterbes. Die Limes-Cicerones sind dabei f√ľr die jeweiligen Veranstalter t√§tig. Bitte wenden Sie sich f√ľr Informationen und Anmeldungen direkt an die Veranstalter.

Viel Freude bei Ihrem Limes-Besuch!

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Gesch√§ftsstelle: Hauptstra√üe 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=794